Als neue Nummer 2

Gladbach holt Torhüter Sippel aus Kaiserslautern

+
Der Torwart Tobias Sippel. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Mönchengladbach - Bundesligist Borussia Mönchengladbach rüstet sich für eine anspruchsvolle Saison. Der Bundesliga-Dritte und Champions-League-Teilnehmer meldete am Dienstag die Verpflichtung von Torhüter Tobias Sippel.

Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und erhält in Mönchengladbach einen Vertrag bis Juni 2018.

"Tobias bringt die Erfahrung aus mehr als 200 Pflichtspielen mit und wird unser Torwartteam für die kommende Saison verstärken. Mit ihm und Christofer Heimeroth haben wir künftig zwei gestandene Torhüter als Ergänzung für unsere Nummer eins Yann Sommer", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl. Sippel absolvierte für den FCK 36 Bundesliga- und 168 Zweitligaspiele.

Homepage Borussia Mönchengladbach

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.