Jetzt wartet Haiti

Gold Cup: Schäfer und Jamaika holen Gruppensieg

+
Winni Schäfer sorgt mit Jamaika für Furore beim Gold Cup.

Toronto - Jamaikas deutscher Nationaltrainer Winfried Schäfer hat sich mit seiner Auswahl durch den zweiten Sieg beim Gold-Cup Platz eins in der Gruppe B gesichert.

Der Karibik-Meister setzte sich am dritten Vorrundenspieltag mit 1:0 (0:0) gegen El Salvador durch und trifft nun im Viertelfinale am Samstag auf Haiti.

Garath McCleary (72.) traf für die Jamaikaner, die nach der Gelb-Roten Karte gegen Darren Mattocks (81.) die Schlussphase in Unterzahl überstehen mussten. Mitfavorit Costa Rica überzeugte bei der Meisterschaft von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik auch im dritten Spiel nicht, steht aber nach dem 0:0 gegen Kanada mit drei Unentschieden ebenfalls in der Runde der letzten Acht.

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.