Hans Meyers beste Sprüche: "Beim Geschlechtsverkehr dürft Ihr mich immer stören"

1 von 18
"Wir mussten das Training eine halbe Stunde unterbrechen, weil die Spieler sich so gefreut haben. Einige haben sogar geweint.“ (nach seiner Vertragsverlängerung in Mönchengladbach)
2 von 18
"Der Butterkuchen hier ist wirklich ausgezeichnet. Den hat bestimmt Frau Demuth gebacken.“ (auf einer Pressekonferenz in St. Pauli, Trainer der Hamburger war Dietmar Demuth)
3 von 18
"Er lernt jetzt auch schon seit zwei Jahren die deutsche Sprache und kann schon guten Tag sagen.“ (über seinen ghanaischen Stürmer Lawrence Aidoo)
4 von 18
"Das kann ich jetzt nicht sagen. Sonst bekomme ich Probleme, wenn meine Frau an Heiligabend mit dem Päckchen mit der Feinripp-Unterwäsche ankommt.“ (auf die Frage, ob das Remis bei den Bayern das schönste Weihnachtsgeschenk sei)
5 von 18
"Wenn ich eine ganze Flasche Rotkäppchen getrunken habe, wurde meine Frau danach regelmäßig schwanger.“
6 von 18
"Ich bin nun als Pokalsieger in der DDR und im Westen in die Geschichte eingegangen. Wurde auch Zeit, so viele gibt“s nicht mehr von uns."
7 von 18
"Sie werden sich noch schwarz ärgern, wenn wir wirklich aufsteigen. Dann guckt nämlich keine Sau mehr Ihre Sendung.“ (zu Gladbacher Zweitliga-Zeiten zu einem DSF-Reporter)
8 von 18
"Ab nächsten April werde ich nicht mehr in den Urlaub fahren, mich täglich duschen, weiterbilden und auf den entscheidenden Anruf warten. Denn, das hat die Saison gezeigt, der Trend geht zum Eintagstrainer.“
9 von 18
"Hören Sie, ich bin von Haus aus Kommunist, das heißt, ich bin von Haus aus arm.“ (bei seinem Dienstantritt in Mönchengladbach)

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors
Schon lange hat es in der Europa League nicht mehr ein so spektakuläres Endspiel wie Ajax Amsterdam gegen Manchester …
Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors
VfB feiert ausgelassen - Macht Terodde den Abflug?
Stuttgart - Fast 100 000 Anhänger feierten Zweitligameister VfB Stuttgart und seine Aufstiegshelden. Für kleinere …
VfB feiert ausgelassen - Macht Terodde den Abflug?