Mittelfeldspieler aus Nantes

Harit-Wechsel zu Schalke fast perfekt - "Zweiter Neuzugang"

+
Amine Harit wird zum FC Schalke 04 wechseln. Foto: Uwe Anspach

Gelsenkirchen (dpa) - Der Wechsel des Franzosen Amine Harit zum Fußball-Bundesligisten Schalke 04 steht unmittelbar bevor.

"Er ist unser zweiter Neuzugang", bestätigte Trainer Domenico Tedesco nach dem 9:1 im ersten Vorbereitungsspiel beim Oberligisten SpVgg Erkenschwick: "Das ist ein junger, dynamischer Spieler. Ich freue mich auf ihn."

Vor der Unterschrift des 20 Jahre alten Mittelfeldspielers vom FC Nantes sind nur noch Details zu klären. Er soll rund zehn Millionen Euro kosten und der zweite Neuzugang der Schalker nach dem Spanier Pablo Insua von Deportivo La Coruña sein. Der U19-Europameister von 2016 war in seiner ersten Saison im Liga-Team von Nantes 30 Mal zum Einsatz gekommen und hatte ein Tor erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.