Nach Unwetter

Heidenheims Zweitliga-Spiel gegen Aue am 9. August

+
Das Spiel des 1. FC Heidenheim gegen Aue litt unter schweren Regenfällen. Foto: Stefan Puchner

Heidenheim (dpa) - Das abgebrochene Zweitliga-Spiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem FC Erzgebirge Aue ist für den 9. August neu angesetzt worden. Die Partie wird am Mittwoch vor dem DFB-Pokal-Wochenende um 20.00 Uhr angepfiffen, wie die Deutsche Fußball Liga mitteilte.

Wegen eines schweren Unwetters mit Hagelschauern war die Begegnung am Sonntag beim Stand von 0:0 abgebrochen worden, nachdem die Profis in der 12. Minute zunächst in die Kabine geschickt worden waren. Selbst nach dem Ende des Regens war der Rasen nicht mehr bespielbar gewesen, weil sich zu viel Wasser angesammelt hatte.

Infos zum 1. FC Heidenheim

Mitteillung DFL

Tweet Aue

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.