Analyse

HSV: Verzockt? Diese Zahlen sprechen gegen Trainer Tim Walter

HSV-Trainer Tim Walter reißt die Hände nach oben und schaut fragend.
+
HSV-Trainer Tim Walter: Sein System hat noch einige Schwachstellen.

Fußball ist eine Wissenshaft für sich geworden. Fast alles kann gemessen und aufgelistet werden. Auch die Fehler. Was macht HSV-Trainer Tim Walter falsch?

Hamburg – Was auch immer auf dem Platz passiert, am Ende wird gerne dieser Spruch genutzt: Fußball ist ein Ergebnissport. Das, was schwarz auf weiß auf dem Zettel steh, zählt: das Resultat. Spielverlauf hin oder her.
Die Zahlen lügen eben nicht. Auch beim Hamburger SV nicht. Was die Datenanalyse der bisherigen HSV-Spiele zeigt, wo das Team von Trainer Tim Walter richtig handelt und welche Werte gegen den Trainer sprechen, weiß 24hamburg.de*.

Schon vor nach dem gewonnenen Nordderby gegen den SV Werder Bremen am 18. September 2021 musste HSV-Trainer Tim Walter massive Kritik an seinem Spielsystem einstecken. Über dieses Thema zoffte sich der HSV-Trainer sogar vor laufenden Kameras mit TV-Experte Martin Harnik*. Derweil hat der von Walter beim HSV als Kapitän abgesetzte Tim Leibold seine ganz eigene Meinung zum aktuellen HSV-Spielsystem*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.