3:1 gegen Atalanta Bergamo

Juve und Khedira bauen Tabellenführung in Italien aus

+
Daniele Rugani erzielte das 2:0 für Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco

Turin (dpa) - Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A zumindest vorzeitig ausgebaut. Mit Weltmeister Sami Khedira in der Startelf besiegte der italienische Fußball-Rekordmeister Atalanta Bergamo mit 3:1 (2:0).

Alex Sandro (15. Minute), Daniele Rugani (19.) und der ehemalige Bundesliga-Stürmer Mario Mandzukic (64.) schossen die Tore für Juve. Remo Freuler (82.) erzielte den Anschlusstreffer für Bergamo. Nach dem Sieg hat das Team von Trainer Massimiliano Allegri nun sieben Punkte Vorsprung vor dem AS Rom und dem AC Mailand, die am Sonntag spielen.

Infos zu Juve - Englisch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.