Schwere Muskelverletzung

Juves Pogba droht das Saisonaus

+
Paul Pogba (M.) musste im Spiel gegen Borussia Dortmund ausgewechselt werden.

Turin - Das ist eine schlechte Nachricht für den italienischen Meister Juventus Turin. Der Rekordmeister muss auf Paul Pogba, einen seiner wichtigsten Mittelfeldspieler, lange verzichten.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin muss in der entscheidenden Phase der Saison auf seinen Starspieler Paul Pogba (22) verzichten. Der französische Nationalspieler hat im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Borussia Dortmund (3:0) am Mittwochabend eine schwere Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel erlitten. Laut Verein wird er 50 Tage lang ausfallen.

Juventus hat den BVB ausgeschaltet und steht im Viertelfinale der Königsklasse. Zudem sind die Turiner Tabellenführer der Serie A und stehen im Pokal-Halbfinale.

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.