Muskelverletzung

Juves Mandzukic verpasst Hinspiel gegen FC Bayern

+
Mario Mandzukic.

Turin - Fußball-Profi Mario Mandzukic von Juventus Turin wird seinem Team im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen seinen früheren Club FC Bayern München fehlen.

Der frühere Münchener und Wolfsburger falle mit einer Muskelverletzung an der linken Wade für etwa vier Wochen aus, teilte der Serie-A-Club am Freitag mit. Das Hinspiel zwischen dem deutschen und dem italienischen Meister am 23. Februar dürfte daher noch zu früh kommen für den 29-Jährigen.

Im Rückspiel in München drei Wochen später könnte der Teamkollege von Weltmeister Sami Khedira hingegen wieder zur Verfügung stehen. Der kroatische Nationalspieler, der von 2012 bis 2014 für den FC Bayern gespielt hatte und seit Sommer für Juventus Turin aufläuft, war am Mittwoch beim 3:0-Sieg im Halbfinal-Hinspiel des italienischen Pokals gegen Inter Mailand verletzt ausgewechselt worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.