Frankfurt gewinnt im Kellerduell

Kaiserlautern vergibt Sieg - Nürnberg verliert

1 von 1
Bochums Stanislav Sestak (r) erzielt an Kaiserslauterns Torwart Tobias Sippel vorbei sein Tor zum 2:2.

München - Der 1. FC Kaiserslautern hat durch einen späten Punktverlust gegen den VfL Bochum den vorläufigen Sprung auf den zweiten Platz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Pfälzer mussten sich am Freitagabend durch ein Gegentor in der 88. Minute mit einem 2:2 (0:1) begnügen und rangieren damit zumindest bis Samstag auf Platz drei.

Eine Niederlage setzte es für Absteiger 1. FC Nürnberg beim 1:2 (1:1) in Sandhausen, wodurch die Franken in der Tabelle abrutschten. Im Kellerduell des 13. Spieltags gewann der FSV Frankfurt beim VfR Aalen mit 1:0 (0:0) und zog an Nürnberg vorbei.

dpa

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager
FIFA-Gala „The Best 2016“ in Zürich - die Bilder des Abends

FIFA-Gala „The Best 2016“ in Zürich - die Bilder des Abends

Zürich - Am Montag wurden in Zürich die besten Fußballer und Trainer des Jahres 2016 ausgezeichnet. Die besten Bilder …
FIFA-Gala „The Best 2016“ in Zürich - die Bilder des Abends