Oberschenkelprobleme

Khedira im Königsklassen-Halbfinale verletzt raus

+
Sami Khedira musste nach zehn Minuten verletzt den Platz verlassen. Foto: Antonio Calanni

Turin (dpa) - Juventus Turins Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen AS Monaco nach nur zehn Minuten verletzt ausgewechselt worden.

Der 30 Jahre alte deutsche Nationalspieler, der das Hinspiel vergangene Woche gesperrt verpasst hatte, hielt sich früh den Oberschenkel und musste nach einer kurzen Behandlungspause vom Platz. Für ihn wechselte Trainer Massimiliano Allegri im zentralen Mittelfeld Claudio Marchisio ein.

UEFA zu Juventus - Monaco

Pressemappe zur Partie

Aussagen Buffon

Tweet Sami Khedira

Live-Blog Juve

Aussagen Juve-Spieler

Siegerliste Champions League

Tweet Juventus Turin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.