Bester CL-Mittelfeldspieler

Kroos muss Real-Kollegen Modric den Vortritt lassen

+
Musste bei der Wahl zum besten Königsklassen-Spieler seinem Real-Teamkollegen Modric den Vortritt lassen: Real-Profi Toni Kroos. Foto: Lalo R. Villar

Monte Carlo (dpa) - Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid hat bei der Wahl zum besten Mittelfeldspieler der abgelaufenen Champions-League-Saison seinem Teamkollegen Luka Modric den Vortritt lassen müssen.

Das wurde im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase der Champions League in Monte Carlo bekanntgegeben. Der Kroate bildet beim Königsklassen-Gewinner der vergangenen beiden Jahre mit Kroos das defensive Mittelfeld. Bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres hatte Modric als Vierter direkt vor Kroos gelegen.

UEFA-Mitteilung zur Wahl des Europa-Fußballers

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.