Fußball Hessenliga

KSV-Fußballer bestreiten Testspiele

+
Kevin NennhuberGibt Debüt beim KSV Hessen

Der Ball kommt wieder ins Spiel: Die heimischen Fußball-Hessenligisten bestreiten die nächsten Testspiele. 

Endlich kommt der Ball wieder ins Spiel: Die heimischen Fußball-Hessenligisten bestreiten am Dienstag, 04.02.2020, um 18.30 Uhr die nächsten Testspiele. 

Der KSV Hessen Kassel gastiert auf dem Großenritter Kunstrasen beim Gruppenligisten GSV Eintracht Baunatal, der KSV Baunatal misst sich unweit entfernt am Parkstadion mit dem Verbandsligisten SG Hombressen/Udenhausen.

Für Kasseler Löwen geht es auf den Platz

Bei den Kasseler Löwen wird nach zweieinhalb „Fitness-Wochen“ nun „zu 95 Prozent auf dem Platz gearbeitet“, wie Trainer Tobias Damm berichtet. Er wird zur Halbzeit das Team komplett durchwechseln, allerdings fehlen Alban Meha und Luca Wendel aus beruflichen Gründen. Neuzugang Kevin Nennhuber wird debütieren, Hüseyin Cakmak ist noch nicht spielberechtigt.

Beim KSV Baunatal hadert Trainer Tobias Nebe noch mit der kurzfristigen Spielabsage am Sonntag in Northeim. Im zweiten Test heute muss er auf Thomas Müller (Knie), Manuel Pforr (Rücken) und Patrick Krengel (Infekt) verzichten, Berke Durak ist beruflich verhindert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.