Serie A

Lazio verliert Verfolger-Duell mit Joker Klose

+
Miroslav Klose.

Rom - Lazio Rom droht in der italienischen Serie A aus den Champions-League-Plätzen zu rutschen.

Auch der zur Halbzeit eingewechselte Weltmeister Miroslav Klose konnte die unnötige 0:1 (0:1)-Heimniederlage im Verfolgerduell gegen den Tabellendritten SSC Neapel nicht verhindern.

Lazio beendete die Hinrunde mit 31 Punkten aus 19 Spielen und könnte auf Rang vier schon am Nachmittag von Sampdoria Genua (30 Zähler), das beim FC Parma antreten muss, überholt werden.

Der argentinische Vizeweltmeister Gonzalo Higuain besiegelte mit seinem Treffer in der 18. Minute die Begegnung zugunsten der Gäste. Klose saß zu diesem Zeitpunkt trotz guter Kritiken nach dem 3: 1-Erfolg drei Tage zuvor im Pokal-Achtelfinale beim FC Turin, zu dem er einen Treffer beisteuerte, noch auf der Bank.

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.