Lautern-Kapitän

Leipzig angelt sich Verteidiger-Talent

+
Willi Orban.

Kaiserslautern - Fußballprofi Willi Orban wechselt vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zu Ligakonkurrent RB Leipzig.

Der Innenverteidiger und Kapitän nutze eine Ausstiegsklausel in seinem ursprünglich noch bis 2016 laufenden Vertrag, teilte der 1. FCK am Dienstagabend mit. Zur Vertragslaufzeit des 22 Jahre alten Junioren-Nationalspielers und weiteren Transfermodalitäten machte Kaiserslautern keine Angaben.

Orban spielte seit 1997 für die „Roten Teufel“ und durchlief sämtliche Jugendmannschaften des Vereins.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.