Ligapokal-Halbfinale:

Chelsea spielt ohne Schürrle unentschieden

Liverpool - Der FC Chelsea ist im Halbfinal-Hinspiel des englischen Ligapokals ohne Fußball-Weltmeister Andre Schürrle zu einem 1:1 (1:0) bei Rekordsieger FC Liverpool gekommen.

Offensivspieler Schürrle (24), am Wochenende im Premier-League-Spiel bei Swansea City (5:0) noch Torschütze, stand nicht im Kader der Blues.

Eden Hazard (18.) brachte Chelsea an der Anfield Road mit einem Foulelfmeter in Führung. Zuvor war der Belgier von Emre Can, wie Schürrle früherer Leverkusener, gefoult worden. Raheem Sterling (59. ) glich für Liverpool aus. Die Reds haben den Wettbewerb achtmal, Chelsea viermal gewonnen.

SID

Rubriklistenbild: © AFP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.