Premier League

Liverpool und Huddersfield 1:1 - City siegt mit Gündogan

+
Liverpool kam im eigenen Stadion gegen den FC Burnley nicht über ein 1:1 hinaus. Foto: Peter Byrne

Der FC Liverpool verschenkt beim 1:1 im Heimspiel gegen den FC Burnley Punkte. Auch Huddersield spielt zuhause gegen Leicester City 1:1. Manchester City siegt mit Rückkehrer Gündogan 6:0 beim FC Watford.

Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat in der englischen Premier League am fünften Spieltag einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kam im eigenen Stadion gegen den FC Burnley nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und stand vorerst auf Platz acht der Tabelle.

Scott Arfield (27. Minute) hatte die Gäste zunächst sogar in Führung geschossen. Kurz darauf gelang Mohammed Salah (30.) jedoch der Ausgleichstreffer für Liverpool.

Auch Klopps Trainer-Kumpel David Wagner kam mit Aufsteiger Huddersfield Town zuhause nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Leicester City. Laurent Depoitre (46.) erzielte den Führungstreffer für Huddersfield. Jamie Vardy (50.) glich per Strafstoß für die Gäste aus.

Unterdessen feierte Ilkay Gündogan nach monatelanger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback in der Mannschaft von Manchester City. Der deutsche Nationalspieler wurde beim 6:0-Kantersieg in Watford in der 66. Minute eingewechselt und stand mit City am Samstag zunächst auf Platz eins der Premier-League-Tabelle.

Der dreifache Torschütze Sergio Agüero (27./31./81.), Gabriel Jesus (37.), Nicolas Otamendi (37.) und Raheem Sterling (89.) per Foulelfmeter erzielten die Treffer für die überlegenen Skyblues von Trainer Pep Guardiola, die damit in drei Pflichtspielen 15 Tore geschossen und kein einziges kassiert haben.

BBC-Spielbericht Liverpool

BBC-Spielbericht Huddersfield

BBC-Spielbericht Man City

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.