Transfer perfekt

Luiz Gustavo wechselt von Wolfsburg zu Olympique Marseille

+
Luiz Gustavo verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt nach Marseille. Foto: Silas Stein

Wolfsburg (dpa) - Luiz Gustavo wechselt vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg in die erste französische Liga zu Olympique Marseille. Das gaben beide Clubs bekannt.

Der brasilianische Nationalspieler war vor vier Jahren vom FC Bayern München nach Wolfsburg gekommen und absolvierte 109 Erstligaspiele für den VfL. Zu den größten Erfolgen des defensiven Mittelfeldspielers mit den Wolfsburgern gehören der Pokalsieg und die Vize-Meisterschaft vor zwei Jahren. Die erste Bundesliga-Station des 29-Jährigen war von 2007 bis Ende 2010 die TSG Hoffenheim.

Olympique Marseille

VfL Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.