Ibrahimovic ärgert Klopp

Man United und Liverpool trennen sich 1:1

+
Zlatan Ibrahimovic (M.) erzielte den Ausgleichstreffer. Foto: Dave Thompson

Manchester (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool in der Premier League einen Prestigesieg verpasst. Im Auswärtsspiel beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United kamen die Reds nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

James Milner (27.) erzielte per Strafstoß den Führungstreffer für Liverpool, nachdem Paul Pogba zuvor ein Handspiel im Strafraum begangen hatte. Zlatan Ibrahimovic (84.) sicherte Man United mit seinem späten Tor einen Punkt. Der Treffer hätte allerdings nicht zählen dürfen, weil Manchesters Antonio Valencia zuvor im Abseits gestanden hatte.

In der Premier-League-Tabelle ist Liverpool nach dem 21. Spieltag mit 45 Punkten Dritter hinter den punktgleichen Tottenham Hotspur und hat sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea. Manchester United, das zuletzt neun Siege in Serie gefeiert hatte, ist Tabellensechster mit zwölf Punkten Rückstand auf Chelsea.

Live-Ticker zur Partie

Premier-League-Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.