Dreifachbelastung

RB Leipzig Titelkandidat? Sammer glaubt nicht daran

+
Matthias Sammer.

Bayern Münchens früherer Sportvorstand Matthias Sammer sieht Vizemeister RB Leipzig nicht als Titelanwärter in der Fußball-Bundesliga.

Bochum - "Dass sie jetzt in der Champions League spielen, ist aller Ehren wert", sagte Sammer am Montag in Bochum: "Aber ich glaube nicht, dass sie mit der Champions League um die Meisterschaft mitspielen werden."

Die Teilnahme an Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League ist für Sammers Annahme ein Hauptgrund. "Sie werden erstmal sehen müssen, dass sie die Belastung vertragen, und ich glaube, dass sie von der Bundesliga gut analysiert wurden", sagte Sammer, der ab der kommenden Saison als Experte des neuen Bundesliga-Senders Eurosport fungieren wird.

Dennoch bezeichnete Sammer die Entwicklung der Sachsen als "bemerkenswert". Er sei der Meinung, dass sich der weitere Weg der Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl "stabil darstellen" wird.

Lesen Sie auch: Sammer: „Götze darf niemals in Frage gestellt werden“

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.