Verpflichtung steht offenbar bevor

Tasci zu Bayern? Er ist angeblich schon in Deutschland

+
Serdar Tasci spielte bis 2013 für den VfB Stuttgart. Foto: Jonas Güttler

München - Der FC Bayern könnte auf seine Personalsorgen in der Innenverteidigung laut Medienberichten mit einer Verpflichtung von Serdar Tasci reagieren.

Wie Sport1, die "Bild" und Sky meldeten, stehe der deutsche Fußball-Rekordmeister kurz davor, den 28-Jährigen von Spartak Moskau unter Vertrag zu nehmen. Im Gespräch war ein Leihgeschäft bis Saisonende inklusive einer anschließenden Kaufoption.

Die russische Zeitung "Sport Express" berichtete, dass der 14-malige Nationalspieler am Montag schon in Deutschland weilte. Der Vertrag des einstigen Stuttgarters und deutschen Meisters von 2007 beim russischen Rekordmeister läuft noch bis Ende Juni 2017.

Bericht "Bild"

Bericht Sport1

Transfer-Ticker auf tz.de

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.