Er spielt beim FC Everton

Werder Bremen baggert an niederländischem Nationalspieler

+
Davy Klaassen (l.) hat Werder Bremens Interesse geweckt.

Bundesligist Werder Bremen ist angeblich an dem niederländischen Nationalspieler Davy Klaassen interessiert.

Bremen - Nach Informationen des Internetportals deichstube.de* befindet der Mittelfeldspieler sich auf der Liste der Hanseaten. Der 25-Jährige steht derzeit beim englischen Premier-League-Club FC Everton unter Vertrag, zu dem er erst im vergangenen Sommer für rund 27 Millionen Euro gewechselt war.

Allerdings kam Klaassen lediglich auf sieben Einsätze in der vergangenen Spielzeit, weshalb das Team aus Liverpool den früheren Ajax-Profi gerne wieder loswerden will. Werder sucht nach dem Wechsel von Thomas Delaney für 20 Millionen Euro zu Borussia Dortmund noch nach Verstärkungen für die Mittelfeld-Position. Sportchef Frank Baumann wollte den Bericht über ein mögliches Interesse der Bremer an Klaassen nicht kommentieren.

*deichstube.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.