Messi schießt Barca zum 1:0-Hinspielsieg gegen Atlético

+
Messi (M) feiert seinen Treffer zum 1:0 mit Dani Alves (l) und Neymar. Foto: Toni Albir

Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Lessi hat den FC Barcelona im Pokal-Viertelfinale gegen Atlético Madrid zu einem knappen Hinspiel-Sieg geschossen. Der Argentinier traf im heimischen Camp Nou in der 85. Minute zum 1:0-Erfolg gegen den spanischen Fußball-Meister.

Den Foulelfmeter parierte Atléticos Ersatztorwart Jan Oblak zunächst, doch im Nachschuss traf Messi für die überlegenen Gastgeber. Der ehemalige Gladbacher Bundesliga-Keeper Marc-André ter Stegen stand bei den Katalanen im Tor und hatte kaum gefährliche Szenen zu bestehen. Das Rückspiel ist am kommenden Mittwoch in Madrid. Atlético hatte im Achtelfinale Stadtrivale und Titelverteidiger Real aus dem Wettbewerb geworfen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.