"Sehr gute Reputation"

Messi setzt auf Neubeginn mit Trainer Valverde

+
Lionel Messi (l) und Neymar posieren bei einem Sponsorentermin in Tokio mit einem Trikot. Foto: Eugene Hoshiko

Tokio (dpa) - Lionel Messi setzt auf einen Neuanfang beim FC Barcelona mit Trainer Ernesto Valverde. "Er ist eine großartige Person", sagte der 30-Jährige in Tokio bei einer Präsentation des Sponsorenvertrags mit dem japanischen Internetkonzern Rakuten.

Er kenne zwar den neuen Coach noch nicht persönlich, aber er höre viel über seine "sehr gute Reputation", sagte der argentinische Superstar, der in Tokio mit seinen Teamgefährten Neymar, Gerard Piqué und Arda Turan auftrat. Wegen ihrer PR-Pflichten in der japanischen Hauptstadt fehlten Messi und seine Kollegen beim Trainingsauftakt des spanischen Pokalsiegers.

Infos des FC Barcelona

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.