Pressestimmen zum WM-Aus von Michael Ballack

1 von 14
SPANIEN: “As“: “Deutschland ist ohne Kapitän. Michael Ballack wurde verletzt von einem WM-Rivalen der Deutschen.“
2 von 14
SCHWEIZ: “Basler Zeitung“: “Es gibt ja gute Gründe anzunehmen, dass die verbesserte Nachwuchsarbeit im deutschen Fußball so viele Talente hervorgebracht hat wie lange nicht. (...) Selbstverständlich braucht es aber auch da ein Gerüst von Weltklassespielern, die auf der Höhe ihres Könnens agieren. Es wird die entscheidende Frage sein, ob die Bayern-Protagonisten Lahm und Schweinsteiger dazu in der Lage sind.“
3 von 14
“Blick“: “Ob absichtlich oder nicht, für den 33-jährigen Ballack ist es eine Tragödie. Denn dem Mann aus Görlitz (Ex-DDR) fehlt zur Krönung seiner tollen Karriere ein internationaler Titel. Ob im Klub oder mit der Nationalmannschaft, er scheiterte bisher stets. (...) Hat ihm Ghetto-Kind Boateng am Sonntag die letzte Chance für einen großen Titel genommen?“
4 von 14
FRANKREICH: “Le Monde“: “Schwerer Schlag für die deutsche Auswahl. Der Autor des Fouls, der Ghanaer Kevin-Prince Boateng, besitzt schon einen soliden Ruf in Deutschland, wo er geboren wurde. Er wurde bei Hertha Berlin ausgebildet, wo er in allen Mannschaften bis 2009 spielte, als er - schon - mit einem gewalttätigen Foul gegen Miroslav Klose von Bayern München auffiel.“
5 von 14
“Le Figaro“: “Riesiger Schlag für Deutschland. ... Ein Attentat von Boateng. Nachdem er seinen Torwart Nummer 1, René Adler, wegen einer Verletzung verloren hat, muss der deutsche Trainer Joachim Löw eine weitere zentrale Figur seiner Mannschaft ersetzen. Ohne Michael Ballack wird also eine ausschließlich mit Spielern aus der Bundesliga besetzte deutsche Mannschaft nach Südafrika fahren.“
6 von 14
NIEDERLANDE: “De Volkskrant“: “Für Nationaltrainer Löw ist der Ausfall von Ballack ein großer Rückschlag. Der 33-jährige ist einer der international erfahrensten Mittelfeldspieler.“
7 von 14
ÖSTERREICH: “Österreich“: “Schock! Ballack fällt für WM aus - Jetzt wird Schweinsteiger Chef.“
8 von 14
“Kronenzeitung“: “Ballacks WM-Out schockt Deutschland.“
9 von 14
“Der Standard“: “Coach Löw geschockt - Deutschland steht 25 Tage vor Anpfiff der WM in Südafrika ohne Kapitän da.“

Lesen Sie hier internationale Pressestimmen zum WM-Aus von Michael Ballack.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Die deutsche Nationalmannschaft hat das Länderspiel-Jahr 2017 mit einem Remis gegen Frankreich beendet. Dadurch baute …
Bilder: Deutschland baut gegen Frankreich Ungeschlagen-Serie aus
Diese Stars verpassen die WM 2018
David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in …
Diese Stars verpassen die WM 2018