Offensiver Mittelfeldspieler

Millionen-Transfer: Silva wechselt von Monaco zu Man City

+
Bernardo Silva kommt vom AS Monaco nach Manchester. Foto: Sebastien Nogier

Manchester (dpa) - Der portugiesische Fußball-Nationalspieler Bernardo Silva wechselt vom französischen Meister AS Monaco zu Manchester City in die englische Premier League. Das gab der Verein des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola bekannt.

Über die Ablösesumme für den 22 Jahre alten offensiven Mittelfeldspieler und die Vertragslaufzeit machte Man City keine Angaben. Nach englischen und französischen Medienberichten soll die Ablöse bei rund 50 Millionen Euro liegen. "Wenn du die Möglichkeit hast, von Pep Guardiola trainiert zu werden, sagst du nicht nein", wurde Silva auf der Internetseite der Engländer zitiert.

Mitteilung Manchester City

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.