Drei Treffer in einer Halbzeit

Ibrahimovic sorgt erneut für Furore in der MLS

+
Zlatan Ibrahimovic fühlt sich offensichtlich wohl in der MLS.

Zlatan Ibrahimovic hat in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS zum ersten Mal drei Treffer in einem Spiel erzielt.

Los Angeles - Beim 4:3 (1:2) von Los Angeles Galaxy gegen Orlando City traf der schwedische Superstar in der zweiten Halbzeit innerhalb von 24 Minuten (47., 67. und 71.), dabei zweimal zum zwischenzeitlichen Ausgleich sowie mit seinem letzten Tor zum Sieg.

Ibrahimovic hat in 17 Spielen bereits 15-mal getroffen. Die Kalifornier liegen in der Western Conference auf Rang drei hinter dem FC Dallas und Lokalrivale Los Angeles FC.

WM-Wette zwischen Ibrahimovic und Beckham - jetzt muss einer die Wettschulden einlösen

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.