Sieg gegen Dänemark

Moutinho schießt Portugal zur EM

+
Auf Moutinho können die Portugiesen zählen.

Braga - Der frühere Vize-Europameister Portugal mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich zum siebten Mal und insgesamt und zum fünften Mal in Folge für eine EM-Endrunde qualifiziert.

Die Selecao löste das Ticket bereits am vorletzten Spieltag der Gruppe I durch ein 1:0 (0:0) in Braga gegen Verfolger Dänemark. Das Tor des Tages erzielte Joao Mountinho (66.).

Die Dänen (12 Punkte) liegen weiterhin vor den Albanern auf dem zweiten Platz, der ebenfalls das direkte Ticket nach Frankreich bedeuten würde. Albanien (11), das gegen die bereits ausgeschiedenen Serben in Elbasan 0:2 (0:0) durch die Tore von Aleksandar Kolarov (90.+1) und Adem Lajjic (90.+4) unterlag, kann die Mannschaft von Morten Olsen aber noch aus eigener Kraft überholen und in die Play-offs schicken. Hierzu benötigt Albanien, das noch nie bei einer EM- oder WM-Endrunde dabei war, am Sonntag einen Sieg beim Tabellenletzten Armenien.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.