Primera Divison

Mustafi gewinnt mit Valencia - Auch Atletico siegt

+
Shkodran Mustafi.

Elche - Weltmeister Shkodran Mustafi hält mit dem FC Valencia in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiter Kurs auf die Champions League.

Titelverteidiger Atletico Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft wieder in die Spur gefunden. Vier Tage nach dem Viertelfinaleinzug in der Champions League durch den 3:2-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Bayer Leverkusen schlug der spanische Meister den FC Getafe 2:0 (2:0). Fernando Torres (3.) und Tiago (44.) trafen für die Gastgeber, die zuvor in der Liga dreimal hintereinander nicht über ein Remis hinausgekommen waren.

Als Tabellenvierter liegt Atletico in der Primera Divison aber weiterhin einen Punkt hinter dem FC Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi, der zum Auftakt des 28. Spieltages 4:0 (1:0) beim FC Elche gewonnen hatte. Spitzenreiter FC Barcelona und Rekordmeister Real Madrid treffen am am Sonntag im Clasico aufeinander.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.