Fehlt er länger?

Nach Achtelfinale gegen PSG: Kroos fällt verletzt aus

+
Toni Kroos wird Real Madrid vorerst fehlen.

Nach dem Sieg im Achtelfinale muss Real Madrid vorerst auf Toni Kroos verzichten. Der Weltmeister zog sich eine Außenbandverletzung im Knie zu.

Madrid - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss in den kommenden Wochen auf Weltmeister Toni Kroos verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Paris St. Germain (3:1) eine Verstauchung im Außenband des linken Knies zu. Das gab der Klub nach einer MRT-Untersuchung am Freitagmorgen bekannt.

Für die Ligapartie bei Betis Sevilla am Sonntag (20.45 Uhr) steht der 28-Jährige auf keinen Fall zur Verfügung. Ob Kroos rechtzeitig für das Achtelfinal-Rückspiel am 6. März im Pariser Prinzenpark wieder fit wird, ist noch nicht bekannt. Kroos war gegen St. Germain einer der auffälligsten Akteure der Madrilenen.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.