Dortmund-Lazarett wächst

Nächste zwei Abwehrspieler verletzt: BVB-Sorgen werden noch größer

Thomas Meunier vom BVB läuft mit einer Bandage am linken Knie über den Platz.
+
Beim BVB fallen jetzt die nächsten zwei Abwehrspieler verletzt aus.

Nach dem Ajax-Debakel gingen die schlechten BVB-Nachrichten direkt weiter. Trainer Marco Rose verkündete die nächsten Ausfälle.

Dortmund – Nachdem der größte BVB-Schock um den Ausfall von Erling Haaland verdaut war, folgte der nächste Knaller sogleich. Denn Trainer Marco Rose verkündete noch mehr schlechte Nachrichten.
In der Abwehr muss der BVB die nächsten zwei Verletzungen hinnehmen, wie RUHR24* weiß.

Damit werden die Optionen in der schwarz-gelben Defensive immer kleiner. Schon vorher mussten die Westfalen vier Ausfälle in der hintersten Reihe hinnehmen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.