Neuer, Lahm und Kroos in der Weltauswahl

+
Manuel Neuer (l), Philipp Lahm (M.u.) und Toni Kroos (3.v.r.) sind unter anderem in die FIFA-Elf gewählt worden. Foto: Ennio Leanza

Zürich (dpa) - Die Fußball-Weltmeister Manuel Neuer, Philipp Lahm und Toni Kroos sind in die Weltauswahl des Jahres 2014 gewählt worden.

Das Trio wurde wie auch Bayern-Stürmer Arjen Robben bei der FIFA-Gala in Zürich in den illustren Kreis der besten elf Spieler berufen.

Neben Lahm wurden der Spanier Sergio Ramos (Real Madrid) sowie die beiden Brasilianer David Luiz und Thiago Silva (beide Paris St. Germain) in die Abwehr gewählt. Im Mittelfeld tauchen neben Kroos noch der Argentinier Angel di Maria (Manchester United) und Andres Iniesta (FC Barcelona) auf. Im Sturm erhielten Robben, Cristiano Ronaldo (Real Madrid) und Lionel Messi (FC Barcelona) die meisten Stimmen.

FIFA-Seite zur Weltfußballer-Wahl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.