Ligue 1

Neymar an allen Toren beteiligt: Paris Saint-Germain schlägt Saint-Étienne

+
Edinson Cavani (l) und Neymar feiern das 1:0 gegen Saint Etienne. Die Pariser holen am vierten Spieltag den vierten Sieg.

Paris - Paris Saint-Germain mit dem brasilianischen Superstar Neymar hat am vierten Spieltag der französischen Meisterschaft zum vierten Mal gewonnen. Der Tabellenführer aus Paris schlug AS Saint-Étienne am Freitag mit 3:0 (1:0).

Paris - Neymar war an allen Toren beteiligt. Nach einem Zuspiel des teuersten Fußballers der Welt wurde Edinson Cavani im Strafraum gefoult. Den Elfmeter verwandelte Cavani in der 20. Minute selbst. In der 51. Minute brachte Neymar einen Freistoß in den Strafraum, wo Thiago Motta zum 2:0 traf. Erneut Cavani erhöhte in der 89. Minute nach Vorarbeit von Neymar auf 3:0. Der deutsche Nationalspieler Julian Draxler kam in der 83. Minute für den Argentinier Angel di Maria. Torhüter Kevin Trapp saß auf der Bank.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.