Ein Jahr vor der EM

Podolski fordert EM-Titel - "Muss unser Anspruch sein"

+
Lukas Podolski fordert den Gewinn des EM-Titels. Foto: Sedat Suna

Istanbul - Ein Jahr vor der Europameisterschaft in Frankreich hat Fußball-Weltmeister Lukas Podolski seine großen Ziele bekräftigt.

"Den Titel zu holen, muss unsere Ausrichtung, unser Anspruch sein", sagte der Offensivakteur in einem Interview der "Bild"-Zeitung. Daran änderten auch die mäßigen Leistungen der deutschen Nationalmannschaft in der abgelaufenen Qualifikationsrunde nichts, urteilte der 30-Jährige vom türkischen Topclub Galatasaray Istanbul.

"Jogi Löw wird alles genau analysieren, um das Beste fürs Team dann herauszuholen. Wir sind Weltmeister und da haben alle Gegner sich 10 bis 20 Prozent mehr reingehängt", sagte Podolski. "Diese 10 bis 20 Prozent müssen wir nun auch drauflegen."

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.