Japanischer Club Vissel Kobe

Podolski spielt erstmals im Trikot seines neuen Clubs

+
Lukas Podolski hat bei einem Testspiel erstmals sein neues Trikot getragen, aber kein Tor geschossen. Foto: kyodo

Kobe (dpa) - In einem Testspiel hat Fußball-Weltmeister Lukas Podolski sein Debüt bei seinem japanischen Club Vissel Kobe gefeiert. Der 32-Jährige trug in der Partie beim Ligakonkurrenten Vegalta Sendai erstmals das Trikot seines neuen Teams.

Der 130-malige Nationalspieler wurde zur Halbzeit beim Stand von 2:1 für seine Mannschaft ausgewechselt. Der Ex-Kölner erzielte keinen Treffer. Das Spiel endete 2:2. Sein offizielles Punktspieldebüt in der J-League will "Poldi" am 29. Juli in der Partie gegen Omiya feiern.

Spielbericht auf der Homepage von Vissel Kobe - Japanisch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.