Podolski trifft bei Sieg von Galatasaray

+
Lukas Podolski erzielte in der 77. Minute das 1:0 für Galatasaray. Foto: Sedat Suna

Istanbul (dpa) - Mit seinem vierten Saisontor hat Lukas Podolski für den türkischen Fußball-Meister Galatasaray Istanbul den dritten Sieg in Serie in der Süper Lig eingeleitet. Der Weltmeister erzielte beim 2:0 (0:0) im Stadtduell bei Basaksehir FK den Führungstreffer in der 77. Minute.

Sieben Minuten später stellte Umut Bulut den Endstand her. Anders als im Champions-League-Spiel am Mittwoch beim FK Astana zeigte sich Podolski vor den letzten beiden EM-Qualifikationsspielen mit der Nationalmannschaft in der kommenden Woche in guter Form. In Astana war er ausgewechselt worden.

Durch den Erfolg kletterte Galatasaray zumindest für einen Tag an die Tabellenspitze. Besiktas Istanbul kann sich schon am Sonntag im Auswärtsspiel bei Eskisehirspor die Führung wieder zurückholen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.