Medien berichten

RB Leipzig kurz vor Verpflichtung von Leverkusen-Star

+
Admir Mehmedi (l.), Jonathan Tah (M.) und Kevin Kampl.

Der Vizemeister RB Leipzig steht offenbar kurz vor der Bekanntgabe eines weiteren Transfers. Der Klub um Sportdirektor Ralf Rangnick will einen Spieler von Bayer 04 Leverkusen.

Leipzig - Der Wechsel von Mittelfeldspieler Kevin Kampl von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen zu Vizemeister RB Leipzig rückt näher. Der 26-Jährige soll beim Champions-League-Teilnehmer bereits den Medizincheck absolviert haben. Das berichtet der kicker.

Die Ablösesumme für Kampl, der seit 2015 für den Werksklub spielt und zuvor bei Borussia Dortmund und RB Salzburg unter Vertrag stand, soll sich samt Bonuszahlungen auf 20 Millionen Euro addieren. Der Slowene absolvierte bislang 25 Länderspiele für sein Heimatland.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.