Im Fall eines Aufstiegs

RB Leipzig: "Werden attraktiv für die Bundesliga sein"

+
Ralf Rangnick kündigte an, dass RB Leipzig im Fall des Aufstiegs ein Gewinn für die Bundesliga wäre.

Leipzig - Zweitliga-Tabellenführer RB Leipzig wäre im Fall des Aufstiegs nach Ansicht von Trainer Ralf Rangnick ein Gewinn für die Bundesliga.

"Ich glaube, Leipzig ist in jeder Beziehung eine Bereicherung für die Erste Liga", sagte er der "Welt am Sonntag". "Wir werden zahlreiche Auswärtsfans stellen, zu Hause fast immer ausverkauft sein. Und mit unserer Spielweise haben wir ein Markenzeichen. Wir werden attraktiv sein für die Bundesliga."

Er hoffe, "dass wir irgendwann zu den besten Teams in Deutschland gehören", meinte Rangnick weiter. Das werde allerdings nicht im nächsten Jahr passieren und auch nicht im übernächsten: "Wir sind nicht größenwahnsinnig, aber wir verstecken uns auch nicht vor der eigenen Courage." Derzeit haben die Leipziger elf Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.