Madrid locker vor heimischen Publikum

Kroos trifft bei Real-Sieg - Barca gefordert

+
Toni Kroos erzielte das 3:1.

Madrid - Toni Kroos hat seinen ersten Saisontreffer erzielt. Er schoss das entscheidende 3:1 und hatte großen Anteil am Sieg von Real Madrid. Doch Platz 1 ist noch entfernt.

Mit seinem ersten Saisontor hat Fußball-Weltmeister Toni Kroos Real Madrid zum fünften Sieg in der Primera Division unter Trainer Zinedine Zidane geführt. Der frühere Münchner erzielte beim 4:2 (3:1) gegen Athletic Bilbao das entscheidende 3:1 kurz vor der Pause (45.).

Der spanische Rekordmeister, der unter seinem neuen Coach lediglich beim 1:1 bei Betis Sevilla Punkte liegen ließ, rückte vorerst bis auf einen Punkt Tabellenführer FC Barcelona heran. Der Erzrivale könnte am Sonntag (20.30 Uhr) gegen Celta Vigo aber den alten Vorsprung wiederherstellen und hat zudem noch eine Partie in der Hinterhand.

Cristiano Ronaldo brachte die Königlichen früh in Führung (3.). Nach dem Ausgleich durch Eraso (10.) stellte James Rodriguez (38.) die Weichen auf Sieg. Ronaldo erhöhte mit seinem 21. Saisontreffer auf 4:1 (86.), ehe Elustondo den Schlusspunkt setzte (90.).

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.