Zum vierten Mal in Folge

Red Bull Salzburg erneut Meister in Österreich

+
RB Salzburg ist zum vierten Mal in Folge österreichischer Meister. Foto: Krugfoto

Salzburg (dpa) - Red Bull Salzburg ist zum vierten Mal in Serie österreichischer Fußballmeister. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Rapid Wien ist der Titelverteidiger an den verbleibenden drei Spieltagen nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Valentino Lazaro beseitigte mit seinem Tor in der 73. Minute auch die letzten Zweifel am nächsten Triumph der Salzburger. In seiner zwölften Erstliga-Saison feierte der vom Getränkeriesen Red Bull unterstützte Club damit schon zum achten Mal den Meistertitel.

In die Champions League schafften es die Salzburger aber in bislang neun Anläufen nie. Wegen der früheren Verflechtungen mit dem bereits für die Champions League qualifizierten Fußball-Bundesligisten RB Leipzig muss der europäische Dachverband UEFA nun klären, ob beide Clubs in der kommenden Saison für die Königsklasse spielberechtigt sind.

Kader Red Bull Salzburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.