Unbespielbarkeit des Platzes

Kuriose Begründung: Regionalliga-Fußballspiel abgesagt - und schuld sind Tiere

Eigentlich hätten am Samstag der Bonner SC und der TV Herkenrath gegeneinander gespielt. Doch das Spiel musste abgesagt werden und schuld sind Tiere. 

Kuriose Spielabsage in der Fußball-Regionalliga West: Die ursprünglich für Samstag (14.00 Uhr) angesetzte Partie zwischen dem Bonner SC und dem Tabellenletzten TV Herkenrath fällt wegen des unbespielbaren Rasens im Sportpark Nord aus. Schuld daran ist nicht etwa der Winter, sondern die Raben, die den Rasen zerpickt haben. Das städtische Sport- und Bäderamt sperrte den Platz nach einer Begehung am Freitag.

„Raben haben Löcher hinterlassen“

"Raben haben auf dem Rasenplatz im Sportpark Nord Löcher hinterlassen. Momentan ist der Rasen wegen der niedrigen Temperaturen gefroren, deshalb können die Löcher nicht einfach beseitigt werden", sagte Stefanie Zießnitz vom städtischen Presseamt dem General-Anzeiger Bonn. Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.

Trainer des TV Herkenrath ist der ehemalige Bundesliga-Profi Tomas Zdebel, der unter anderem für VfL Bochum, Bayer 04 Leverkusen und Alemannia Aachen spielte. Mittlerweile ist der Pole 45 Jahre alt.

SID

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb / Bernd_Settnik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.