Nach sechs Monaten

Reja verlässt Lazio - neuer Trainer für Klose

Edy Reja
1 von 1
Edy Reja beendet seine Arbeit bei Lazio Rom bereits nach sechs Monaten.

Rom - Nationalstürmer Miroslav Klose bekommt bei seinem Club Lazio Rom kommende Saison einen neuen Trainer. Der bisherige Coach Edy Reja verlässt den Club.

Das teilte der italienische Erstligist am Donnerstag mit. „Es ist richtig, dass Lazio den Trainer wechselt, meine Erfahrung ist hier beendet“, sagte der 68-Jährige auf der Webseite des Vereins. „Ein Zyklus ist vorbei, es ist gut, dass Lazio sich verändert. Um den Enthusiuasmus zurückkehren zu lassen, braucht es auch meinen Abschied.“

Reja hatte das Team erst im Januar übernommen und damit die Nachfolge von Vladimir Petkovic angetreten. Zuvor war er bereits von 2010 bis 2012 schon einmal Lazio-Trainer gewesen und hatte den Club damals ebenfalls auf eigenen Wunsch verlassen. Der Hauptstadtclub, bei dem Klose seinen Vertrag vor einigen Wochen um ein weiteres Jahr bis 2015 verlängert hatte, war in der Serie A nur auf Rang neun gelandet und hatte damit die Qualifikation für die Europa League verpasst.

Reja hatte sich am Mittwoch mit Club-Präsident Claudio Lotito getroffen, um über seine Zukunft zu sprechen. Wer sein Nachfolger wird, war zunächst noch offen, als ein möglicher Kandidat galt der frühere Bologna-Trainer Stefano Pioli.

dpa

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Chapecó - Fast das ganze Team des Clubs AF Chapecoense starb Ende November, als ihr Flugzeug auf dem Weg zum …
So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager

Hamburg - Fünf Tage nach dem mysteriösen Verschwinden des Merchandising-Chefs Timo Kraus vom Fußball-Bundesligisten …
Hier suchen Taucher nach dem vermissten HSV-Manager