Ab nach Griechenland

Schalke verleiht Felipe Santana aus

+
Felipe Santana (r.), hier mit Bayerns Rafinha.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 bestreitet die Rückrunde ohne Felipe Santana. Der Brasilianer wird verliehen.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, wird der brasilianische Innenverteidiger für den Rest der Saison an den griechischen Tabellenführer Olympiakos Piräus ausgeliehen. Demnach hat Santana den Medizincheck in Athen bereits bestanden.

Sein Vertrag beim Revierclub ist bis zum 30. Juni 2016 datiert. Er war im Sommer 2013 aus Dortmund zu den Königsblauen gewechselt, aber zuletzt nicht über die Rolle des Reservisten hinausgekommen. Santana bestritt für Schalke 24 Bundesliga- und zwei Pokalspiele sowie sechs Begegnungen in der Champions League.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.