Serie A: Lazio und Klose auf Rang zwei - Florenz verliert

+
Miroslav Klose erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Riccardo Antimiani

Rom (dpa) - Fußball-Weltmeister Miroslav Klose ist mit Lazio Rom auf Platz zwei der italienischen Serie A geklettert. Das Team gewann gegen den FC Empoli mit 4:0 (3:0) und machte einen wichtigen Schritt Richtung Champions League.

Klose steuerte gegen Empoli das 2:0 in der 31. Minute bei. Die weiteren Treffer zu Lazios achtem Sieg nacheinander erzielten Stefano Mauri (4.), Antonio Candreva (44.) und Felipe Anderson (53.). Der AC Florenz verlor beim SSC Neapel 0:3 (0:1). Nationalspieler Mario Gomez wurde bei Florenz zur zweiten Halbzeit eingewechselt. Die Fiorentina rutschte hinter Neapel auf Platz fünf. Im letzten Spiel des Tages trennten sich AC Mailand und Samdoria Genua 1:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.