Weltmeister trifft selbst

Mustafi feiert mit Valencia Kantersieg in Vigo

+
Durften an diesem Spieltag gleich fünf Treffer feiern: Der FC Valencia um Dani Parejo (r.) und Shkodran Mustafi (Nummer 5) schießt Celta Vigo ab.

Vigo - Überraschend deutlich gewinnt Shkodran Mustafi mit dem FC Valencia bei Celta Vigo. Der Weltmeister trägt sich im Verfolgerduell selbst in die Torschützenliste ein.

Shkodran Mustafi hat mit dem FC Valencia in der spanischen Primera Division einen wichtigen und überraschend hohen Auswärtssieg gefeiert. Das Team des deutschen Fußball-Weltmeisters gewann beim Tabellen-Dritten Celta Vigo 5:1 (2:1), Mustafi selbst erzielte mit seinem zweiten Saisontor den Treffer zum Endstand.

Valencia knüpfte damit auf Rang sechs mit 18 Punkten Kontakt zu den Spitzenplätzen. Tabellenführer Real Madrid (24 Zähler) spielt am Sonntag (20.30 Uhr) beim FC Sevilla, der punktgleiche Erzrivale FC Barcelona empfängt den FC Villarreal (16.00 Uhr).

sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.