Nach dem Bundesliga-Eröffnungsspiel

Ski-Ass Neureuther zieht Zweitrunden-Pokallose

+
Ski-Profi Felix Neureuther zieht die Begegnungen der 2. Runde des DFB-Pokals.

München - Die zweite Runde im DFB-Pokal wird nach dem Bundesliga-Eröffnungsspiel am 14. August in München ausgelost.

Im Anschluss an die Partie FC Bayern München gegen den Hamburger SV (20.30 Uhr/ARD/Sky) zieht Ski-Rennfahrer Felix Neureuther gegen 22.45 Uhr im Rahmen des ARD-Sportschau Clubs die Begegnungen für die zweite Runde im Pokalwettbewerb. Ziehungsleiter ist DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Dies gab der Verband am Dienstag bekannt. Die zweite Runde wird am 27./28. Oktober ausgetragen. Die Spiele der ersten Runde finden zwischen dem 7. und 10. August statt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.