Spieler-Umfrage

De Bruyne und Favre schlagen Bayern-Profis und Pep

+
Zeigte Top-Leistungen: Kevin de Bruyne.

München - Der FC Bayern wurde zwar Meister, doch weder ein Münchner Spieler noch Pep Guardiola hat es bei einer Spieler-Umfrage an die Spitze geschafft.

Kevin de Bruyne vom VfL Wolfsburg ist in den Augen der Profis der Fußball-Bundesliga der beste Feldspieler der Saison, Lucien Favre von Borussia Mönchengladbach der beste Trainer. Das ergab die traditionelle Umfrage des Fachmagazins kicker, an der sich 183 Profis beteiligten.

Der belgische Offensivspieler de Bruyne, der in der Liga 31 Scorerpunkte holte und den VfL zum ersten DFB-Pokalsieg führte, siegte überlegen mit 52,5 Prozent der Stimmen vor Arjen Robben von Bayern München (23,5) und Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen (6, 6). Der Schweizer Favre erzielt 30,6 Prozent und setzte sich vor Markus Weinzierl vom FC Augsburg (24,6) und Bruno Labbadia (10,9), den Retter des Hamburger SV, durch. Bayern-Trainer Pep Guardiola schaffte es nicht in die Top 3.

sid

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.