Tabellen-Achter in England

Tuchel bei Premier-League-Klub im Gespräch

+
Thomas Tuchel nach dem Gewinn des DFB-Pokals mit Dortmund. 

Nachdem Teammanager Claude Puel vom englischen Premier-League-Klub FC Southampton gefeuert worden ist, ist Thomas Tuchel Medienberichten zufolge Kandidat auf dessen Nachfolge. 

Southampton - Der englische Premier-League-Klub FC Southampton hat sich nach nur einer Saison von seinem Teammanager Claude Puel getrennt. Dies gaben die Saints am Donnerstagabend bekannt. Der Klub will zeitnah einen Nachfolger präsentieren. In britischen Medien wurde seit rund zwei Wochen über eine Verpflichtung des früheren Dortmunder Trainers Thomas Tuchel für den Fall einer Entlassung des Franzosen Puel spekuliert.

Der 55 Jahre alte Puel, der noch einen Vertrag bis 2019 besaß, war im Sommer 2016 als Nachfolger des zum FC Everton abgewanderten Niederländers Ronald Koeman verpflichtet worden. Als Tabellenachter hatte Southampton die Qualifikation für die Europa League verpasst.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.