Belgier fehlt FC Chelsea länger

Pech für Mourinho! Keeper Courtois fällt aus

+
Steht vor einer langen Zwangspause: Keeper Thibaut Courtois fehlt dem FC Chelsea in den kommenden Wochen.

London - Beim FC Chelsea läuft es nicht rund. Den Saisonstart haben die Londoner in den Sand gesetzt. Nun muss Teammanager Jose Mourinho wochenlang auf Thibaut Courtois verzichten.

Der englische Fußball-Meister FC Chelsea muss mehrere Wochen auf Torhüter Thibaut Courtois verzichten. Der Belgier zog sich im Training eine Verletzung am rechten Knie zu und muss operiert werden. "Das ist einer herber Schlag für uns. Es ist nicht einfach, den besten Torhüter der Welt zu verlieren", sagte Teammanager Jose Mourinho am Freitag.

Im Tor der Blues wird somit vorerst der Bosnier Asmir Begovic stehen, der zu Saisonbeginn von Stoke City an die Stamford Bridge gewechselt war. Der langjährige Stammkeeper Petr Cech hatte Chelsea zuvor in Richtung FC Arsenal verlassen, da er seinen Stammplatz an Courtois verloren hatte.

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.