Kane wieder mit Dreierpack

Tottenham Hotspur schlägt Stoke City 4:0

+
Tottenhams Dreifachtorschütze Harry Kane jubelt über einen seiner Treffer im Spiel gegen Stoke City. Foto: Frank Augstein

London (dpa) - Tottenham Hotspur hat in der Premier League vorerst Platz zwei zurückerobert. Drei Tage nach dem Europa-League-Aus siegten die Spurs am Sonntag zuhause 4:0 (4:0) gegen Stoke City und unterstrichen damit ihre Ambitionen auf einen Champions-League-Platz.

Dem englischen Fußball-Nationalstürmer Harry Kane gelang dabei - wie schon vor einer Woche im FA Cup gegen Fulham - in der 14., 32. und 37. Minute ein Dreierpack. Nach seinem Hattrick legte Kane noch vor der Halbzeitpause für Dele Alli (45.+1) auf, der zum Endstand traf. Für die Spurs war es in der Premier League bereits der dritte 4:0-Sieg nacheinander gegen Stoke.

Tottenham hat weiter zehn Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea und einen Punkt Vorsprung auf Manchester City, das ein Liga-Spiel weniger bestritten hat. Die Partie der Citizens gegen Manchester United wurde verschoben, weil der Stadtrivale am Sonntag das Ligapokal-Finale bestreitet.

Premier League Spielbericht

BBC Spielbericht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.